BKZ – Der ganze Stadtteil packt mit an – 24.05.2017

Bürgerpreis-Kandidaten 2017: In der Heininger Dorfscheune stecken mehr als 3000 Stunden ehrenamtliche Arbeit

Die Heininger sind ein geselliges Volk, doch in dem kleinen Backnanger Stadtteil fehlte bisher ein Raum, wo man auch bei schlechtem Wetter Feste feiern kann. So kamen Vertreter der örtlichen Vereine auf die Idee, die alte Scheune neben dem Rathaus auszubauen. Mehr als 3000 Arbeitsstunden haben ehrenamtliche Helfer in das Projekt gesteckt. Das macht sie zu Anwärtern auf den Bürgerpreis Rems-Murr.

BACKNANG. Am zentralen Dorfplatz, gleich neben dem Rathaus, steht sie, die alte Scheune. Ein Viehhändler hat sie 1952 gebaut und später an die Stadt Backnang verkauft. Der städtische Bauhof stellte dort seine Anhänger ab und lagerte Streusalz. Jedes Mal, wenn die Heininger Feuerwehr auf dem Platz davor ihr Festzelt aufbaute, blickte Kommandant Bernd Haisch… weiterlesen

Quelle: Bild & Artikel BKZ vom 24.05.2017, siehe Link!

Category

Presse, Unser Obst- und Gartenbauverein, Voll Kultur

Tags

Backnang, Backnang Heiningen Dorffeschd, Dorfscheuer, Heiningen Maubach Waldrems, Obst- und Gartenbauverein, Öffentlichkeitsarbeit

Date published

4. Juni 2017