Hauptversammlung 24.01.2020

OGV Hauptversammlung

 

Zur 41. Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Heiningen-Maubach-Waldrems in der Reisbachhalle am Freitag, den 24. Januar 2020 konnte der erste Vorsitzende Jochen Birk zahlreiche Mitglieder und Freunde begrüßen, wobei ein Gast „spontan“ nach einem Mitgliedsantrag fragte.

 

Bei einem gemütlichen Beisammensein und einem guten Vesper startete der Abend.

 

Björn Schmitz von der Freiwilligen Feuerwehr Backnang referierte anschließend über “Vorbeugender Brandschutz in den eigenen 4 Wänden“. In seinem Vortrag ging er näher auf folgende Punkte ein: Rauchwarnmelder, Fettbrand, Feuerlöscher, Mehrfachsteckdosen und zum Notruf 112.

 

In einem Jahresrückblick berichtete Jochen Birk über die Kleinen und Großen Aktionen des OGV. Ein besonderes Highlight war die Jubiläumsfeier zum 40. Vereinsjubiläum. Mit Stolz konnte er auf die steigende Mitgliederzahl verweisen. Durch 13 Eintritte verjüngte sich auch das Durchschnittsalter.

 

Der Kassenbericht des Vereins wurde von Kassier Maximilian Jatzlau vorgetragen. Die Kassenprüfer stellten die ordnungsgemäße Kassenprüfung fest. Ihrem Antrag auf Entlastung des Kassiers und der gesamten Vorstandschaft wurde einstimmig mit einer Enthaltung entsprochen.

 

Der 1. Vorsitzende bedankte sich beim Vorstand für die geleistete Arbeit und vor allem für die tolle Unterstützung.

 

Veränderungen in der Vorstandschaft machten einige Neuwahlen nötig. Durch geänderte Arbeitszeiten und anderer Gründe konnte die Mitarbeit im Vorstand nicht mehr gewährleistet werden. Dies erforderte auf einigen Posten Neuwahlen. Hans Bossler und Martin Klenk gaben ihren Beisitzerposten ab, Maximilian Jatzlau den Kassierposten und Angela Albrecht den Schriftführerposten. Einstimmig gewählt wurden Jörg Bohner als Beisitzer, Matthias Hattwig als Kassier und Rainer Klöpfer als Schriftführer.

Vorstand des OGV Heiningen-Maubach-Waldrems e.V.

Von links: Jörg Bohner, Marga Fuchs, Jochen Birk, Marianne Gerber, Rainer Klöpfer, Jochen Kühner, Matthias Hattwig. (Auf dem Foto fehlen Silke Trommer und Karin Jatzlau)

 

Auch dieses Jahr geht es spannend weiter. Das Jahresprogramm 2020 bietet einige interessante Aktionen. Erweitert wird das Programm für Familien & kleine Naturentdecker. In Kürze wird es auch, in Kooperation mit der Stadt Backnang, einen Vortrag zum Thema „Alles über Rasen“ geben, Details folgen…

 

Abschließend galt ein besonderer Dank den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne deren tatkräftige und selbstlose Mitarbeit die vielfältigen Aufgaben in unserem Verein nicht zu bewältigen wären. Jochen Birk bedankte sich auch besonders für das harmonische Miteinander in unserem Verein und freut sich auf ein gemeinsames, spannendes Gartenjahr!

Category

Presse, Unser Obst- und Gartenbauverein, Veranstaltungen, Voll Kultur

Tags

Date published

7. Februar 2020