Wg. Corona aktuell nur geplant: Vortrag „Mistel – Der Parasit“ mit anschl. grillen

Vereinsraum, Reisbachhalle Bietigheimer Straße 50, Backnang - HEININGEN

"Die Mistel - Der Parasit" Die Basis für die Veranstaltung bildet eine Information zum Thema "Mistel". Anschließend haben wir bei leckerem gegrilltem ausreichend Gelegenheit zu diskutieren & "fachsimpeln". Wir hoffena auf schönes Wetter - bitte dennoch zur Sicherheit, den Regenschirm mitzubringen!

Wg. Corona aktuell nur geplant: Maschinen-Wartung & Pflege

Dorfscheuer Heiningen Tübinger Str. 28, Backnang - HEININGEN

Maschinen-Wartung & Pflege Samstag, 14.11.2020 Viele Gartengeräte werden nun in den Winterschlaf geschickt. Davor sollten sie gereinigt & ggf. geschliffen werden. Hierfür haben wir mit OGV-Mitglied Martin Klenk einen Experten parat, der mit Sachverstand und viel Erfahrung Tipps geben kann. Themen sind unter anderem: MOTORSÄGE ▪ Ist meine Motorensägekette noch scharf? ▪ Wie schärft man sie richtig? ▪ Einstellen der Kettenspannung ▪ Der richtige Sprit / Kettenöl ▪ Persönliche Schutzausrüstung (PSA) FREISCHNEIDER ▪ Wie wickle ich den Faden richtig auf? ▪ Schärfen der Messer HANDWERKZEUGE Reb- / Astscheren: Schärfen der Klingen Sicherheitsverschluss Pflege für Heckenscheren

kostenlos

Kinder-Programm #2

Kinderprogramm | Schlaue Füchse Vereinsraum, Talschule, Bietigheimer Straße 50, 7 Backnang - HEININGEN

Neuer Termin folgt 2021... Kinderprogramm | Schlaue Füchse: #2 Frühjahr [...]

Vereinswanderung mit Christel & Manfred

Vereinsraum, Reisbachhalle Bietigheimer Straße 50, Backnang - HEININGEN

Vereinswanderung mit Christel & Manfred Ab geht`S ins buchenbachtal - Details folgen...

Obstbaum + Beeren Schnittkurs

Familie Schopf Bottwarstr. 15, Backnang - WALDREMS

Obstbaum + Beeren Schnittkurs Wir zeigen, wie`s geht! Schnipp schnapp – Ast ab? Durch einfache Schnittmaßnahmen kann man auch im Hausgarten bessere Ernteergebnisse erzielen und die Qualität des Obstes wesentlich steigern. Weiterhin kann die Anfälligkeit gegen Krankheiten stark reduziert werden. Wir werden das Zurückschneiden bzw. Verjüngen von Beerensträucher und Obstbäumen im Hausgarten erlernen. Schnittmaßnahmen bei Ziersträucher richten sich vorrangig zur Wuchs-begrenzung bzw. Verjüngung der Pflanzen. Johannes Könen gibt uns Tipps & zeigt uns, aus was zu achten ist! Tatort Samstag, 28. März 2020 Beginn 09:30 Uhr Treffpunkt Familie Schopf Bottwarstr. 15, 71522 BK - Waldrems Anmeldung erbeten unter Fon 67 555 oder Anmeldung@O-G-V.de Seid Ihr dabei? Obstbaum + Beeren-Wissen weitergeben...

kostenlos

Mäuse Bekämpfung auf der Obstwiese

Wellers Bauernhof Bietigheimer Straße 2, Backnang - HEININGEN

Mäuse Bekämpfung auf der Streuobstwiese Wühlmäuse knabbern bevorzugt an den Wurzeln unserer Bäume auf den Streuobstwiesen und schaden diesen nachhaltig. Wir bekämpfen auf natürliche weise die Wühlmäuse auf der Streuobstwiese – und das ganz ohne Gift, in dem wir z.B. Aufsitzstangen für Greifvögel bauen. Wann Samstag, 04. April 2020 Beginn 14:00 Uhr - bei jedem Wetter! Treffpunkt Bauernhof Wellers Bietigheimer Straße 2,71522 BK - Heiningen Kosten 25 Euro je Teilnehmer Material für je eine Aufsitzstange wird gestellt. Verbindliche Anmeldung bis Mittwoch, 31. März 2020 bei Marianne Gerber unter Fon 67 555 erwünscht oder Anmeldung@O-G-V.de

Neuer Termin: FÜNF-tägige Exkursion: Graz & süd-östl. Steiermark

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des OGV, schweren Herzens haben wir uns entschlossen unseren diesjährigen Jahresausflug abzusagen. Wir möchten Euch keinem erhöhten Risiko der Coronavirus-Ansteckung aussetzen. Besonders da wir alle zur 'Risikogruppe' zählen in unserem Alter. Wir glauben nicht, dass bis Juli das Coronavirus weitgehend verschwunden sein wird und alle geplanten Aktivitäten möglich sein werden. Wir danken Euch herzlich für euren Zuspruch und die so zahlreichen Anmeldungen. Wir haben den Ausflug nicht aufgehoben sondern um ein Jahr verschoben. Der neue Termin ist Mi. 07. – So. 11. Juli 2021 Eure Anmeldungen bleiben bestehen. Diese sind allerdings nach einer erneuten Ausschreibung im Frühjahr 2021 zu bestätigen. Wer bereits bezahlt hat, bekommt sein Geld zurück überwiesen. Sollten weitere Fragen bestehen, meldet Euch bitte bei Marianne Gerber, Tel. 67555. Herzliche Grüße Die Vorstandschaft